▪ ▪ Liegewise ▪ ▪ ▪ ▪ Site ▪ ▪ ▪ ▪ Tschüssi ▪ ▪ ▪ ▪ Blumenkind ▪ ▪ ▪ ▪ Tagebuch ▪ ▪

Palim palim

Nur herein in die gute Stube! Erfahre alles über mich und meine täglichen Geschehnisse.



Tollpatsch'chen

Lisa . launisch . 19 . sensibel . klein Lesefanatic (ja gä da staunst') . liebt es zu kochen & Party machen . Grapefruits, Sonne, Strand & Mee/hr verrückt . sehr neugierig

ASK ME
MORE?

Updates!

11.07.07: Hilfreiche Links, 1 neues Layout
9.07.07: 1 neues Layout
7.07.07: Missbereich aktualisiert
5.07.07: Mein Traummann
3.07.07: neues Mainlayout



Blabla


Counter online seit: 29.05.07

Noch Tage bis zum Ausbildungsbeginn.
...,wenn ich das Jahr bestehe...


Copyright

Der gesamte Inhalt dieser Homepage liegt unter meinem Copyright, sofern nicht anderst vermerkt.
Disclaimer

YAAAAAAAAAAAAY

ICH HAB BESTAAAAAANDEN!  

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie glücklich ich bin!!! Schlechter als dieses Zeugnis kann man kaum (das ist, traurig aber wahr, Fakt) sein, hauptsache ist, dass ich es geschafft hab.  
Normalerweise hätten wir um 8.15 die Ergebnisse bekommen sollen. Die Zettel, die in der Aula aushingen sagten uns dann 8.30, weshalb wir nur noch gespannter waren.
Moni & ich saßen erst in der Aula. Sind dann hoch ins Klassenzimmer, wo wir mit den anderen noch über die letzten drei Wochen geratscht haben. Um 8.45 kam die Lehrerin endlich mal und hat uns erst ein paar organisatorische Dinge  erzählt. Fünfzehn Minuten später ging's dann los. Ein paar, die auf die FOS 13 wollten, haben es leider nicht geschafft. Allgemein waren die Noten nicht sehr besonderes, eher das Gegenteil.  Sogar Sarah, die in BWR immer im Zweierbereich ist hatte nur eine drei. Meine Hoffnung auf die vier wurde somit nur noch geringer! Die Englischnoten der anderen waren zum KOTZEN! Englisch war das Fach in dem es uns allen am Besten ging und dann?! Fünfer und Sechser!! Als ich dran war, konnt ich's kaum glauben, die vier in BWR hatte ich geschafft & auch in Deutsch hatte ich die Note die ich brauchte um auf keine fünf abzurutschen.  Man war ich erleichtert!  
Gerade war ich mit Mutti Pizza essen, Funghi - Schinken  und jetzt werd ich dann mal meine Glamour durchstöbern.  
Gestern war ich mit Moni in der Nudeloper. Wir haben viel zu viel gegessen.  Die Cocktails waren aber lecker. Endlich gab es mal ein Bahama Mama! Den hab ich zum Ersten Mal in Italien an der Realschulabschlussfahrt getrunken und nie mehr wo gesehen, aber jetzt weiß ich ja wo es ihn gibt.  Irgendwann hat uns der Bauch vor lauter Lachen wehgetan und wir sind zum Bahnhof wo wir erstmal eine halbe Stunde auf den Zug warten mussten.  Bidde?!  
Um elf lag ich dann in meinem Bettchen & konnte kaum einschlafen. Hab es schließlich aber doch geschafft.
Soweit gibt's nix spannendes zu erzählen.
Tschüss'chen & Küsschen.
10.7.07 11:06


Werbung


Yesterday was great!

Gestern war ich München, da ich auf die Auszubildenden-Hausmesse gegangen bin. Davor war ich noch etwas in der Stadt bummeln , da es dort wirklich viiiiel tollere Geschäfte gibt als hier. 

 

 

Zuerst bin ich in ZARA, da war alles so schön bunt.  Gab richtig süße T-shirts aber ich hatte keine Lust darauf etwas anzuprobieren, da es draußen kalt, windig und unangenehm war. Danach war ich noch zwei drei Schmuckläden, hab mir eine riesen Breze gekauft, sowie es sie immer auf dem Rummel  gibt und bin durch ein paar Geschäfte geschlendert um die Zeit totzuschlagen. Eine Stunde vor Beginn hab ich mich dann auf den Weg gemacht, da ich nicht genau wusste wo ich hin muss und wie lange die U-Bahn dorthin braucht. Es hat nicht lange gedauert und ich war viel zu früh dort.   Ein anderes Mädl saß bereits auch schon da, welches ich gefragt hab ob sie auch zu dieser Hausmesse will, nicht dass ich am falschen Fleck warte. Sie hat mich dann zuerst von oben bis unten blöd angeschaut hat. "Willst 'n Foto?" Hab ich mir dann grad noch so verkneifen können  und mit ihr kein Wort gesprochen. Nach und nach sind immer mehr eingetrudelt, die Leute die sich um die Ausbildung kümmern, haben noch alles aufgebaut und dann gings los: Ein paar Ansprachen, Willkommensreden & Vorstellen der Stände war das erste, danach konnte man sich an den Ständen informieren. Da meine Eltern keine Zeit hatten und sogut wie alle mit welchen da warn, kam ich mir zuerst ziemlich blöd vor, hab mir dann aber ein paar Prospekte geholt und mich etwas informiert. Als ich vom Klo kam, sprach mich einer der Chefs mit Namen an und meinte ob ich ganz alleine dawäre und ob ich mich schon informiert hätte, wo ich bin &&&. Weil etwas unklar war, hat er eine Frau (total hübsch & super nett ), die die Ausbildung leitet etwas gefragt und dann standen wir bei ihr & noch einem anderen Azubi, welcher auch aus meiner Nähe kommt. Da der Chef früher hier gewohnt hat, haben sie sich erst über Fußball unterhalten, während ich noch wegen ein paar organisatorischen Sachen mit der Ausbilderin geredet hab'. Danach wurden wir noch als Deluxe Azubi's  bezeichnet, da wir für den Außendienst ausgebildet werden. 3 weitere Mädels kamen noch hinzu die auch genau das machen und dann war es doch noch ganz nett dort.  46 Auszubildende sind es, die dieses Jahr neu dazu kommen.  Viel oder?!  Als sogut wie alle weg waren, hab ich mich auch verabschiedet, da ich mein Zug noch erwischen wollte und keine Lust auf eine Stunde warten hatte. Natürlich hat der Fahrkartenautomat keine 20iger genommen  und ich bin durch die Gegend gerannt um mir das Geld wechseln zu lassen. Es ging dann aber alles noch gut und ich hab den Zug erwischt.  Daheim hab ich erst Brotzeit gemacht, E-mail für dich angeschaut und bin danach noch in die Discooo.  Da meine Freundin gefahren ist, konnt ich endlich mal wieder was trinken.  Ich fand's total cool, wir haben sogar 8 Luftballons gefangen mit Getränke Gutscheinen.  Danach hat noch ein Typ, der schonmal bei Star Search mitgemacht hat, irgendwas mitgesungen, wo dann alle total abgegangen sind, EXTREME BOYGROUPING kam auch, ich  LIEBE  es!! Nur das dumme war, dass ich mir ein Lied 2 mal gewünscht hab und sie es NICHT  gespielt haben.  Saftsäcke! Nebenbei hab ich die schlechteste Anmache, die ich JE gehört hab bekommen.  *omg*
Heute bin ich um halb 12 aufgestanden, was schon an ein Wunder grenzt, hab mich fertig gemacht und jetzt werd ich Weißwurst schnabulieren & danach mit Vati & Tantchen für meine Mutti ein Geschenk zum Geburtstag kaufen, da sie morgen B-day hat.
Bis dann, macht's gut.
Lasst euch drücken.  *Schmatza*

6.7.07 13:29


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de